Wir haben geöffnet

Geraer Hütte

Alpenvereinshütte im Naturparadies Valsertal in Tirol

 

Der Alltagsstress unter uns.

Die unberührte Natur um uns.
Das Bergmassiv über uns.

Online ReservierungKontakt

Aktuelle Informationen

CORONA-NEWS 2021

mit 19 Mai bis voraussichtlich 30 Juni treten in Österreich folgende Regeln in Kraft:

  • 3G Regel (Genesen, Getestet, Geimpft)
  • Negative Selbsttests mit einer Erfassung des Ergebnisses in einem behördlichen Datenerfassungssystem sind 24 Stunden gültig.
  • Antigen-Tests (z. B. Teststraße, Apotheke) gelten 48 Stunden.
  • PCR-Tests gelten 72 Stunden

Für die Übernachtung und den Zutritt zur Hütte muss eine der 3G Regeln erfüllt werden und in den Innenräumen eine FFP2 Maske getragen werden.
Es gilt eine Registrierungspflicht, wobei der Vor- und Nachname sowie die Telefonnummer erfasst werden.

 

Folgende Punkte sind für die Übernachtung auf unserer Hütte diese Saison zu berücksichtigen: 

1) Besuche unsere Hütten nur in gesundem Zustand!
2) Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!
3) Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack, sowie eigenes Handtuch)

(Hüttenschlafsäcke alleine wärmen in der Regel nicht ausreichend)!

Wichtig: Es werden auf Hütten keine Alpenvereinsdecken ausgegeben (Hüttenschlafsäcke alleine wärmen in der Regel nicht ausreichend und können somit zuhause bleiben.)

Weitere Infos zu den aktuell gültigen Corona Regeln in Österreich können auf der Seite des österreichischen Gesundheitsministerium abgerufen werden.

Danke das Geraerhütten-Team

Die Hütte

Inmitten unberührter Natur liegt die Geraer Hütte (2.324 m) an der Westseite der Zillertaler Alpen, umgegeben von den markanten Granitwänden des Olperers, Fußsteins, Schrammachers und der Sagwandspitze. Die ruhige Lage im Naturschutzgebiet Valsertal bietet für Wanderer und Kletterer den idealen Rahmen für teils sehr anspruchsvolle Touren. Hüttenwirt Arthur Lanthaler hat für jeden Gast individuelle Tipps parat. Auf der Sonnenterrasse serviert Ihnen Hüttenwirtin Katharina unsere alpinen Köstlichkeiten. Die umliegenden Hütten laden zu einer mehrtägigen Wanderung ein. Für Alpinkurse stehen ein Klettergarten oder das Schulungsgelände in der Nähe der Hütte zur Verfügung.

Der Weg zu uns

Die kürzeste Route führt vom Valsertal zur Geraerhütte auf 2.324 m. Weitere Zustiege sind vom Schmirntal oder aus dem Zillertal aus möglich.

Rund ums Schlafen

Übernachtungen sind in Zweibett- bzw. Mehrbettzimmern sowie Lagerplätzen möglich. Für die Übernachtung ist eine Reservierung erforderlich.

Rund ums Essen

Wir kochen qualitativ hochwertig, frisch und regional. Spezialitäten des Hauses sind Graukaspressknödel, Rohnenknödel und Spinatknödel.

Schlafplätze

%

Nachhaltig

Meter Seehöhe

Eure Gastgeber

Die Basis des Teams bildet die Familie Lanthaler mit den Hüttenwirten Arthur und Katharina, sowie Sohn René und Schwiegertocher Pia.

Arthur ist der Herr des Hauses und bereitet täglich unsere kulinarischen Highlights in der Küche zu. Wird ihm der Herd zu heiß so sind alle anfallenden handwerklichen Tätigkeiten und das Energiemanagement der Hütte seine Leidenschaft. Als international geprüfter Berg- und Skiführer steht er unseren Gästen immer gerne für Informationen und Tipps über die aktuellen Wetter sowie Wegsituationen zu Verfügung.
Katharina ist die ruhige und gewissenhafte Seele des Hauses. Sie hat nicht nur das Auge für so manches Detail, sondern versucht unseren Gästen jeden Wunsch zu erfüllen. Neben dem Service ist Sie auch für die Zimmervergabe verantwortlich.
Die Digitalisierung macht auch vor einer Alpenvereinshütte nicht halt, weshalb sich Sohn René um alle IT-technischen Themen kümmert. Neben der digitalen Welt unterstützt er und seine Frau Pia das Team in allen Belangen.  Das Team rund um die Familie wird zudem durch weitere Angestellte unterstützt.

Arthur & Katharina

Pia & René